3.22.2006

Seife umfilzen....

Nachdem ich nun mehrfach darauf angesprochen worden bin und bei Filzela auch schon ein Artikel über gefilzte Seifen stand, hier der Link, der mich (und vermutlich auch viele andere) ursprünglich darauf gebracht hat, meine erste Seife zu umfilzen...

How to felt over soap

Das erste Mal habe ich dies vor zwei Jahren auf einem Kindergeburtstag meiner beiden Kids gemacht, wo dann 16 (!!) Kinder quietschrote, nach Erdbeeren duftende Seifen umfilzt haben....

Falls ihr also noch eine Idee für die nächste Party braucht :-) es geht auch mit gekaufter Seife.... :-)))

4 Comments:

Blogger Gundel said...

Oh vielen Dank, das ist wirklich ne richtig schöne Idee und kommt sicher in meine Sammlung für kleine Präsente für Freunde. Zum Glück habe ich Freunde, die solche Geschenke auch zu schätzen wissen.

Viele Grüße
Gundel

3:33 nachm.  
Blogger filzela said...

Danke für den Link!
Seit ich diese Dresdener Seite entdeckt aber, habe ich schon dieses Seifeeinfilzenprojekt im Kopf!!
JETZT werde ich es ausprobieren, allerdings mit gekaufter Seife :-)
LG
ela

4:58 nachm.  
Blogger Gundel said...

Ich mache es erstmal genauso...denn die selbstgesiedete Seife ist mir dazu erstmal zu schade und dann weiß ich auch nicht inwieweit sich das zu umfilzende Seifenstück verkleinert und darum würde es mir wirklich leid tun, es gibt ja auch toll riechende Seifen zu kaufen.
LG
Gundel

9:31 vorm.  
Blogger dasFILZHAUS said...

Es gibt da noch einen zweiten Link, aber der war so mäßig, das ich ihn erst suchen müsste...

Ich persönlich filze lieber selbstgesiedete Seife ein, da ich eh lieber mit dieser arbeite...das schont die Hände ungemein!

Und: viel kleiner wird das Stück Seife nicht. Vielleicht 0,5 mm???? In jedem Fall fällt es kaum (mir gar nicht) auf.

Zu bedenken ist aber, das einige selbstgemachte Seifen (z.B. die mit Zitrusdüften, manchen äth. Ölen) schneller den Duft verlieren...

Um also durch die Hülle zu duften, sollte man kräftigere Sorten wählen (gekaufte riechen eh meist sehr "deutlich")

Viel Spaß beim Filzen... :-)

12:27 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home